Psychodynamisches Coaching, Teamsupervision und Organisationsberatung

Coaching von Führungskräften sowie Beratung und Supervision von Teams und Organisationen auf psychodynamischer Grundlage tragen wesentlich zum Unternehmenserfolg bei. Sie helfen dabei, Zusammenarbeit und Effizienz zu steigern, Rollen klar zu definieren und Konflikte zu lösen. Ein psychodynamisches Verständnis von Führung unterstützt darüber hinaus Berater und Führungskräfte bei der Transformation traditioneller Organisationen zu New Work Formationen.

Das Curriculum richtet sich an alle, die in und mit Teams und Organisationen arbeiten, Führen, Veränderungen gestalten und dafür zusätzliche professionelle Kompetenz erwerben und weiterentwickeln möchten – sowohl im psychosozialen und klinischen Bereich als auch in Wirtschaft und Verwaltung. Vermittelt werden theoretische und methodische Konzepte für Psychodynamisches Führen, Coaching, Supervision und Organisationsberatung. Vertiefte Handlungskompetenz wird anhand praktischer Fälle und der Reflexion von Teilnehmerprojekten erreicht.

Das Curriculum wird an zehn Samstagen á vier Doppelstunden durchgeführt. Optionale Peergruppen fördern die Lernintensität und Vernetzung der Teilnehmenden. Zusätzlich werden neun Praxismodule an den Sonntagen zur Vertiefung des ersten bis neunten Termins angeboten.

Weitere Informationen als > pdf-Download.

Zur Onlineanmeldung
© 2015 IPOM Institut für Psychodynamische Organisationsberatung München